Heutzutage ist ein Onlineshop für den Detailhandel unerlässlich. Gerade seit letztem Frühling sind die Kaufaktivitäten online massiv gestiegen und verlangen danach, auch Antiquitäten und Schallplatten online zugänglich zu machen. Dafür haben wir für unseren Kunden Vinylhits den gesamten Prozess bis zum international zugänglichen Onlineshop übernommen.

Kaufentscheide durch Customer Journey fördern

Mit dem eigens programmierten Onlineshop ermöglichte Tincan Digital den Verkauf der Schallplatten auf internationaler Ebene. Doch bevor das Endprodukt auf der Website angeboten werden konnte, brauchte es eine und eine gesamte Konzeption für die Programmierung, das Design und die Farbwelt, das Logo sowie eine gut durchdachte und analysierte Customer Journey. Bei einer Customer Journey versucht man den Weg eines potenziellen Kunden via sogenannten Touchpoints zu verstehen und visuell darzustellen. Durch diese Darstellung kann Vorgang zum eventuellen Kaufentscheid des Kunden analysiert und daraufhin optimiert werden. Diese Analyse und Optimierung erhöht die Benutzerfreundlichkeit erheblich.

Long Tail Optimierung

Um Kunden, die via Suchmaschine auf vinylhits.com landen sollen, besser abfangen zu können, arbeitete man bei Tincan Digital mit der sogenannten Long Tail Optimierung. Bei der Long Tail Optimierung (LTO) geht es darum, den Suchbegriff zu optimieren und dafür mit spezifischen Begriffen zu ergänzen. Generell können so zahlreiche wenig relevante Keywords kombiniert werden, damit man durch deren Kombination anscheinend schwache Suchbegriffe in ihrer Relevanz deutlich steigern kann. Dabei sollten die Begriffe so beschreibend wie möglich sein, um eine produktbezogene Suchanfrage zu ermöglichen. Dies ermöglicht ausserdem eine genauere Analyse der Websitenbesucher, sprich ob sie sich auf der Seite nur Informieren, oder ernsthaft an einem Kauf interessiert sind.

CMS Craft als starker Partner für digitale Lösungen

Tincan Digital arbeitet bei seinen digitalen Projekten vorwiegend mit dem CMS Craft. Dieses überzeugt vor allem durch seine Open-Source Technologie und die Modularität. Auf Lightweight CMS Craft gibt es keine unnötigen Features, welche die Seite verlangsamen. Der Aufbau, welcher zu 100% modular ist, sowie das Bearbeiten dieser dynamischen Websites kann einfach im Backend umgesetzt werden. Das erleichtert auch das eigenständige Bearbeiten für Kunden nach der Aufschaltung der Website. Craft eignet sich des Weiteren gerade dann wenn ein Onlineshop aufgebaut werden will. Durch den einfachen Zugriff auf Plug-Ins via Craft Store können Elemente wie Craft Commerce relativ einfach auf der aufgebauten Website integriert werden. Craft ist wegen den genannten Kriterien deshalb das hauptsächliche CMS mit dem das Tincan Digital Team entwickelt.

Quellen: https://www.webmasters-fernaka..


Gerne entwickeln wir gemeinsam Ihr Projekt weiter.

Weitere Case Studies

WhatsApp als Wettbewerbskanal

Gemeinsam Wohnen. Um diese neue Wohnform in der Region zu verankern setzten wir auf ein neues Wettbewerbformat.

Ein Salesfunnel mittels Smartform und Content

Mit dem online Kalkulator können die Bedürfnisse der Schulhäuser gespeichert und analysiert werden.

Brand Engagement durch Trail-Erlebnis

Durch einen Rätseltrail verbindet der potentielle Kunde die Marke mit einem abenteuerlichen Erlebnis.

Kinder News als serielles Web- und TV-Format

In einem wöchentlichen TV Format bringen wir mit Erklärfilmen das Weltgeschehen zu den Kindern.